Posts Tagged ‘Bildungspolitik’

Hört auf zu schimpfen! / Warum sich das Jammern übers Bildungssystem nicht lohnt

Die Bildungsdebatte ist neu entbrannt. Eifrig wird mal wieder auf dem System herumgehackt. Ganz vorn dabei Manfred Spitzer, Prophet der digitalen Verdummung, sowie Richard David Precht, Dauertalker und Vollzeitphilosoph. Doch die Stimmungsmacher schüren nur die Ängste der Eltern – bieten aber keine Lösung.

Die Wahrheit ist: Kein System ist perfekt und es ist immer leichter, daran herumzukritteln, als selbst etwas zu verändern. Zudem gibt es bereits genügend alternative und freie Schulen, die genau diese Lücken zu schließen versuchen, ihrerseits aber ihre eigenen Probleme und Bildungslücken produzieren. Sicher lernt man in der Schule oder Uni zu wenige Methoden wie man richtig liest, lernt oder seine Zeit einteilt. „Aber es wäre doch vermessen, all das vom System – also vom Staat – zu fordern.“, argumentiert Martin Krengel, Lerncoach und Autor aus Berlin. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Erziehung / Bildung Kommentare deaktiviert für Hört auf zu schimpfen! / Warum sich das Jammern übers Bildungssystem nicht lohnt

Aufstockung des Hochschulpakts: Zusätzliche Milliarden für neue Studienplätze

Einigung im Streit um mehr Geld für den Hochschulpakt: Der Bund wird zusätzlich 2,2 Milliarden Euro bereitstellen, die Länder wollen „vergleichbare finanzielle Leistungen“ erbringen. Mit den Mitteln sollen neue Studienplätze geschaffen werden.

Weniger als ein Jahr dauert Johanna Wankas Amtszeit als Bundesbildungsministerin. Die CDU-Politikerin hat sich offenbar vorgenommen, in diesen vorerst sieben Monaten viel zu erreichen. Nach ihrer Ankündigung, das Bafög ausweiten zu wollen, und der Forderung nach neuen Standards bei der Vergabe von Doktortiteln liefert sie jetzt Ergebnisse bei einem anderen Streitthema der Bildungspolitik: dem Hochschulpakt. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Hochschule Kommentare deaktiviert für Aufstockung des Hochschulpakts: Zusätzliche Milliarden für neue Studienplätze

Deutscher Bundestag: SPD wirft Koalition bildungspolitische Untätigkeit vor

Ministerin: Riesenchance für Deutschland

Auslöser der Debatte war der am 12. April getroffene Beschluss der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern, die Finanzhilfen für die Hochschulen wegen des anhaltenden Studienanfängerbooms bis 2015 um rund 4,4 Milliarden Euro aufstocken. Das Geld soll je zur Hälfte vom Bund und von den Ländern aufgebracht werden. (mehr …)

Tags: ,
Posted in Erziehung / Bildung Kommentare deaktiviert für Deutscher Bundestag: SPD wirft Koalition bildungspolitische Untätigkeit vor